Besonders auf Reisen kann es für Veganer schwierig sein, veganes Essen zu finden, da man sich nicht auskennt. Kein Grund zur Sorge, denn wir werden dir die besten veganen Restaurants und Alternativen in Island zeigen.

Das beste vegane Restaurant

Kaffihúsið Garðurinn

Es gibt nur zwei vollständig vegane Restaurants in Island und beide befinden sich in Reykjavík: Kaffi Vínyl und Gló. Kaffi Vínyl ist ein Bistro, Bar und Plattenladen mit einer entspannten Atmosphäre in der Hverfisgata, und Gló ist ein modernes veganes Restaurant auf der Hauptstrasse Laugavegur. Zwar nicht komplett vegan, aber mit vielen tollen veganen Optionen ist das Kaffihús Garðurinn. Dort gibt es leckere Suppen und Eintöpfe, sowie köstliche vegane Desserts.

Kaffi Vínyl Food

Die beste vegane Pizza

Mehr und mehr Pizzerias in Island bieten veganen Käse als Option an, und sogar die Pizza Kette Dominos hat veganen Käse auf dem Menu. Die isländische Pizzeria Eldsmiðjan bietet auch veganen Käse an. Íslenska Flatbakan hat jedoch die besten veganen Optionen, wie beispielsweise „Sú ferska“: veganer Käse, Knoblauch, Rucola, Datteln, rote Zwiebeln, frische Tomaten und scharfer Mayonaise.

Der beste vegane Burger

Unser Lieblingsburgerrestaurant ist Bio Borgari, ein gemütliches Restaurant in der Vesturgata. Dort gibt es ein einfaches Menu mit leckeren Burgern, die auf einem Kohlegrill zubereitet werden, und dazu werden hausgemachte Gemüsepommes serviert. Überraschung! Auch das Hard Rock Café in Reykjavík hat ein tolles veganes Menu im Angebot.

Das beste vornehme Restaurant

Aalto Bistro

In der Stimmung für ein vornehmes Abendessen? Das Aalto Bistro im Nordischen Haus ist eine tolle Option. Es gibt immer einige vegane Optionen auf der Speisekarte, die stets köstlich sind. Zum Beispiel der Kürbisburger mit getrockneten Tomaten, Cashewnuss Pesto, knusprigem Kohl und frischem Salat. Wenn du argentinisches Essen magst, ist Burro eine tolle Alternative. Dort gibt es eine grosse Auswahl an veganen Gerichten, wie beispielsweise Brokkoli in Soyasauce, Wegerichpommes mit Guacamole Dip, einem Tofu Taco mit eingelegter Gurke und grünem Chili, und als Nachtisch wird Mandeleis serviert.

Aalto Bistro

Das beste vegane Brunch

Hannesarholt ist ein gemeinnütziges Restaurant, das den Fokus auf gesundes Essen legt. Es befindet sich im historischen Haus von Hannes Hafstein, Islands erstem Premierminister. An Wochenenden gibt es hier ein tolles Brunch, bestehend aus Tofu mit Pilzen, Zwiebeln und Pfeffer, Auberginen-Bacon, Hummus mit Walnüssen, gemischtem Wurzelgemüse, Pfannenkuchen mit Agavensyrup, Früchten, veganem Käse mit Chutney und einem Smoothie!

Die besten veganen Optionen rund um Island

Obwohl es am einfachsten ist, veganes Essen in Reykjavík zu finden, musst du auch ausserhalb der Hauptstadtregion nicht verhungern. In Nordisland, nicht weit von Akureyri entfernt, befindet sich Silva Hráfæði, ein tolles veganes Restaurant, das frische, gesunde Gerichte anbietet. Ein besonderer Ort im Osten ist Havarí, eine Farm mit Gästehaus und Restaurant, wo die vegane Wurst Bulsur hergestellt wird, mit Kidney Bohnen und isländischer Gerste als Hauptzutaten. In Flúðir gibt es ein äthiopisches Restaurant namens Minilik, das tolle vegane Gerichte anbietet. Das beste vegane Essen in Westisland bekommst du in einem neuen Restaurant, direkt neben dem Geothermalbad Krauma.

Aalto Bistro
Svenja Kristina Fritz
Svenja Kristina Fritz
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Main office (Laugavegur 5) - open every day 8:30 - 22:00
    Laugavegur 54 - Mon-Fri 9:00-18:00, Sat 9:00-14:00

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.