Ähnlich wie im Rest der Welt trinken die Menschen in Island gerne Kaffee und sogar ziemlich viel davon. Morgens, mittags oder abends ist eine gute Tasse Kaffee in Reykjavík nicht schwer zu finden, aber nicht nur das Getränk selbst ist wichtig, sondern auch, wo du ihn trinkst! Kaffeehäuser im Stadtzentrum von Reykjavík können sehr cool und gemütlich sein, aber meine Lieblingsorte sind die hier genannten:

15403855_952969998180990_7250997840398005564_o

Kaffibrennslan, Laugavegur 21

Kaffibrennslan ist ein eher kleines Kaffeehaus an der Haupteinkaufsstraße in Reykjavík, Laugavegur. Es ist ein sehr warmer und einladender Ort mit zwei Etagen und einer hübschen Terrasse, auf der du bei schönem Wetter in der Sonne sitzen kannst. Sie servieren auch einige tolle Sandwiches, Kuchen und andere Köstlichkeiten. Einen Platz am Fenster zu bekommen ist ein Plus, Leute zu beobachten ist eine der nationalen Freizeitbeschäftigungen der Isländer und die lebhafte Einkaufsstraße Laugavegur direkt vor dem Fenster ist einer der besten Orte dafür!

10463664_841521449251783_6280506173574849780_o

Stofan, Vesturgata 3

Wenn du ein Kaffeehaus mit einer alten Seele und bequemen Stühlen suchst, ist Stofan der richtige Ort für dich. Das Haus, in dem es sich befindet, war einst ein sehr beliebtes kleines Antiquitätengeschäft und hat dieses altmodische Flair bewahrt. Im Stofan erhälst du eine wunderbare Tasse Kaffee sowie hausgemachte Kuchen, Suppen und andere leckere Kleinigkeiten. Stofan hat oft Pubquiz und andere Veranstaltungen, aber normalerweise bewerben sie alle ihre Veranstaltungen auf ihrer Facebook-Seite. Eine lustige Atmosphäre und nettes Personal.

10608673_943638705658968_951539879603247658_o

Reykjavík Roasters, Kárastígur 1

Reykjavík Roasters ist ein sehr eleganter Ort mit einer arbeitsfreundlichen Umgebung. Diese Leute nehmen ihren Kaffee ernst, rösten ihre eigenen Bohnen und berücksichtigen jedes Detail des Brauprozesses. Ihr Hauptaugenmerk liegt natürlich auf Kaffee, aber es ist nicht nur ein Café, sondern auch eine Kaffeeschule. Wenn du mehr über Kaffee erfahren möchtest, würde ich sicherlich einen ihrer Kurse besuchen, aber für weitere Informationen kontaktiere sie direkt per E-Mail ([email protected]). Reykjavík Roasters hat zwei Standorte mit zwei deutlich unterschiedlichen Atmosphären. Die Innenstadt ist perfekt, um zu faulenzen und das Leben inmitten von Vintage-Plattenspielern und großartigem Kaffee zu genießen. Wenn du dich jedoch hinsetzt und ein wenig arbeiten musst, würde ich auf jeden Fall den Ort Brautarholt empfehlen, wo die Atmosphäre sehr ruhig und beruhigend ist. Nicht im absoluten Zentrum zu sein, verleiht ihm auch einen gewissen Charme.

13996296_1133687363354533_7048457963957984751_o

Mokka, Skólavörðustígur 3A

Mokka ist eines der ältesten noch in Betrieb befindlichen Cafés in Reykjavík, wurde jedoch 1958 eröffnet. Es ist sehr klein und charmant mit dunklem Holz an den Wänden. Es ist einer der Klassiker von Reykjavík, aber eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in den kalten Wintertagen ist es, Mokka zu besuchen und mich mit einem heißen Schweizer Mokka und einer belgischen Waffel zu verwöhnen, einfach nur Hygge. Sie bringen auch ein wenig Kultur in ihr Café, indem sie Wände mit Kunst bedecken, die du bei Interesse erwerben kannst. Eine lustige Tatsache: Mokka war das erste Kaffeehaus in Island, das Kaffee mit einer Espressomaschine kochte.

Kaffitár

Kaffitár, Bankastræti 8

Wenn du dich an einem kalten Herbsttag aufwärmen möchtest, schaue einfach im Kaffitár am Bankastræti vorbei und genieße eines der hervorragenden, warmen Getränke, während du die Leute auf der anderen Seite des Fensters beobachtest. Es ist ein unglaublich gemütlicher Ort mit einem modernen und farbenfrohen Dekor.

Stofan

Stofan Café, Vesturgata 3

Stofan befindet sich in einem ehemaligen niedlichen kleinen Antiquitätengeschäft im Herzen von Reykjavík. Es ist ein entzückendes, zweistöckiges Kaffeehaus mit den gemütlichsten Stühlen und Sofas. Das antike Flair bleibt erhalten, was das Stofan Café zu einem der bequemsten kleinen Orte macht, um an einem ruhigen Sonntagnachmittag einen Kaffee, heiße Schokolade oder ein Stück Kuchen zu genießen. Es ist auch ein fantastischer Ort, um am Montagabend Brettspiele zu spielen, während du ein oder zwei Bier trinkst.

teogkaffi

Te & Kaffi, Borgartún 21a

Im Herzen des Geschäftszentrums von Reykjavík befindet sich ein weißes Gebäude, das auf den ersten Blick wie ein weiteres Büro aussieht, in dem berechnet wird, wer was weiß. Ein genauerer Blick zeigt eine einladende Holzveranda, die in ein schönes Kaffeehaus mit bequemen Stühlen und Sofas führt. Sie servieren ausgezeichnete Sandwiches und Kuchen und natürlich dampfenden frischen Kaffee. Kein Wunder, dass du dort immer auf Geschäftsleute, Politiker und berühmte Musiker triffst, die während ihrer geschäftigen Tage nach einem Moment der Ruhe suchen.

Café Babalú

Café Babalú, Skólavörðustígur 22a

Das Café Babalú liegt leicht am Skólavörðurstígur (der Straße, die zur Kirche führt). Das schrullige, leuchtend orangefarbene Kaffeehaus mit blauer Tür und Dach ist seit langem bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Da Babalú früher ein Familienhaus war, hat es immer noch diese heimelige Atmosphäre mit vielen gemütlichen Ecken und Winkeln. Das mit eklektischen Utensilien gefüllte Dekor enthält Schmuckstücke im Oma-Stil und Star Wars-Waren sowie alles dazwischen.

Victoria Sophie Lesche
Victoria Sophie Lesche
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Main office (Laugavegur 5) - open every day 8:30 - 22:00
    Laugavegur 54 - Mon-Fri 9:00-18:00, Sat 9:00-14:00

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.