Obwohl Hafnarfjörður die drittgrösste Stadt Islands ist, hat sie nur 29.000 Einwohner und ist damit eine Kleinstadt mit ihrer eigenen, einzigartigen Kultur. Hafnarfjörður ist umgeben von Lavafeldern und beeindruckender Landschaft und ein Besuch lohnt sich allemal. Zudem ist Hafnarfjörður nur eine kurze Busfahrt von Reykjavík entfernt.

hafnarfjordur a day in
Photo by Hafnarfjarðarbær

Die Geschichte von Hafnarfjörður

Hafnarfjörðurs (dt „Hafenfjord“) Besiedlung reicht zurück bis in die Siedlungszeit Islands, vor über 1000 Jahren, da der natürliche Hafen sich perfekt zum Handel angeboten hat.
Tatsächlich war Hafnarfjörður einst das grösste Handelszentrum der Nation, grösser sogar als Reykjavík, aber nachdem das dänische Handelsmonopol im späten 17. Jahrhundert zerbrach, endete auch die Blütezeit des Hafens in Hafnarfjörður. Hafnarfjörður wurde 1908 eine eigenständige Gemeinde, was zu weiterem Wachstum führte. Die alten Häuser aus dieser Zeit geben dem Stadtzentrum einen unwiderstehlichen Charme.

Über das 20. Jahrhundert hinweg wuchs Hafnarfjörður stetig und verwandelte sich in die geschäftige Stadt, die es heute noch ist. Fortschritte in der Fischerei und ein Aluminium Schmelzer nahe der Stadt halfen der Ökonomie der Stadt zu wachsen. Hafnarfjörður ist zudem nicht nur für die malerische Umgebung voller rauer Lava bekannt, sondern auch für seine geothermalen Schwimmbäder, gemütlichen Cafés, und seine Geschichte der Elfen (siehe unten).

hafnarfjordur iceland
Photo by Hafnarfjarðarbær

Hafnarfjörður Witze

Über die Einwohner von Hafnarfjörður werden seit ein paar Jahrzehnten seltsame Witze erzählt, in denen sie als Einfaltspinsel dargestellt werden. Niemand will für diese Witze Verantwortung übernehmen, ganz besonders nicht die Nachbargemeinde Garðabær, deren Bürgermeister einst eine Stellungnahme veröffentlichte, in der er darauf beharrt, dass die Witze nicht aus Garðabær stammen.

Warum sitzen die Einwohner von Hafnarfjörður im Kino immer in der ersten Reihe?
Weil sie den Film als Erster sehen wollen!

Warum haben alle Einwohner von Hafnarfjörður leere Flaschen im Kühlschrank?
Damit sie auch den Gästen, die nicht durstig sind, etwas anbieten können!

Dein Tag in Hafnarfjörður

Starte deinen Tag mit frischem Gebäck

Beginne deinen Tag mit einem Besuch der Bäckerei in der Innenstadt Hafnarfjörðurs. Trotz des raschen Wachstums der Gemeinde ist sie dafür bekannt, ihren Charm nie zu verlieren. Obwohl es auch einige Neubauten gibt, hat Hafnarfjörður die grösste ununterbrochene Nachbarschaft aus traditionellen Häusern. Wenn das Wetter gut ist, kannst du dir Gebäck und Kaffee kaufen und einen szenischen Spaziergang durch die Altstadt machen. Wenn du am Hafen vorbeikommst, halte Ausschau nach der Ausstellung über die Geschichte Hafnarfjörðurs, welche Teil des Hafnarfjörður Museums ist.

hafnarfjordur-sony-a7rii-solskin-437small
Photo by Hafnarfjarðarbær

Gehe shoppen!

Nach dem Frühstück kannst du die Stadt entdecken gehen, und ihre Schätze wie kleine Handwerksläden, Boutiquen, Buchläden, Designer Workshops und mehr. Das beste an diesen Läden ist, dass meistens die Ladenbesitzer selbst vor Ort sind, die meistens gerne über ihre Stadt erzählen. Vielleicht erzählen sie dir sogar einen oder zwei Hafnarfjörður Witze (Hafnfirðingarbrandari).

Ist es schon Zeit zum Mittagessen?

Für ein Mittagessen empfehlen wir, eines der vielen modernen Restaurants im Hafengebiet zu besuchen. Beispielsweise Brikk, ein neues Restaurant und Bistro.

Gehe wandern!

Die Zeit nach dem Mittagessen eignet sich perfekt für eine Wanderung. Hafnarfjörður ist von wunderschöner Natur umgeben, und ist als „die Stadt in der Lava“ bekannt. Du kannst in den Bergen der Umgebung wandern gehen, beispielsweise am Berg Helgafell. Helgafell bietet sich als Familienwanderung an, da er nicht allzu hoch ist, die Aussicht ist jedoch einmalig.

hafnarfjordur day
Photo by Hafnarfjarðarbær

Oder mache einen Spaziergang

Wenn du nicht wandern gehen willst, aber dennoch gerne die Gegend zu Fuss erkunden möchtest, kannst du zum Hellisgerði Park gehen, der für seinen Teich und die ihn umgebenden Lava- und Steinformationen bekannt ist. Man munkelt, dass die Steine und kleinen Höhlen von Elfen und anderen Wesen der isländischen Folklore bewohnt sind. Wir können zwar keine Elfensichtungen garantieren, aber ein Besuch lohnt sich definitiv.

Spiele Golf

Hafnarfjörður hat einige exzellente Golfplätze wie den Hvaleyrarvöllur. Hier fand sogar die nationale Golfmeisterschaft statt.

Bade in einem geothermalen Schwimmbad

Nach einem langen Tag tut es gut, schwimmen zu gehen, oder auch nur einem Hot Tub zu entspannen. Besuche eines der tollen Schwimmbäder in Hafnarfjörður, wenn dir nach einem heissen Bad zu Mute ist. Wir empfehlen das Suðurbæjarlaug, da es exzellente Hot Tubs bietet sowie ein beheiztes Aussenbecken.

Abendessen

Runde den Tag mit einem Abendessen in einem der Toprestaurants der Gegend. Für Familien mit Kindern würden wir eine Pizza empfehlen, wobei es sein mag, dass die Kleinen ein saisonales, traditionelles Gericht ebenso geniessen, wie du. Nach dem Abendessen, gehe zu einer der lokalen Bars für einen Drink oder drei, und checke, ob eine Show in der lokalen Konzerthalle Bæjarbíó stattfindet.

hafnarborg hafnafjörður iceland
Photo by Pall Stefansson
Svenja
Svenja

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Mon-Fri 9:00 - 17:00 through phone or email.
  • (Opening hours are limited temporarily)

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.