Diese Tour ist für alle „Thronies“! Kit Harington (Jon Snow) und Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) besuchten Island kürzlich, um die 8. Staffel von Game of Thrones zu drehen. Im Laufe der Jahre war Island einer der beliebtesten Drehorte der Serie. Isländische Reiseveranstalter bieten Touren für Game of Thrones-Fans an unvergesslichen Szenen der Serie an. Lese weiter, wenn du mehr über die Hotspots erfahren möchtest, die als Drehorte für Game of Thrones verwendet wurden.

Kirkjufell Snæfellsnes

Kirkjufell

In Westisland, in der Nähe des Fischerdorfes Grundarfjörður, befindet sich der majestätische „Kirchenberg“ oder Kirkjufell. Er ist seit Jahrzehnten eine Touristenattraktion und einer der am meisten fotografierten Berge Islands. Er spielt eine Rolle in Staffel 6, Episode 5, in der du siehst, dass der Nachtkönig in der Nähe dieses Berges geschaffen wurde, um die Kinder des Waldes zu schützen. Ihn kannst du auch in Staffel 7, Folge 6 sehen, in der er Pfeilspitzenberg heißt. In dieser Episode kämpfen Jon Snow und seine Freunde nördlich der Mauer gegen die White Walkers.

Ähnliche Tour: Instagram Fototour
Vatnajökull

Vatnajökull

Vatnajökull, Europas größter Gletscher, ist im Hintergrund der Staffeln 2 und 3 zu sehen, in denen das Territorium der Wildlinge nördlich der Mauer dargestellt wird. Eine seiner Gletscherzungen, Svínafellsjökull, wurde auch als Drehort verwendet. Es ist eine längere Autofahrt von Reykjavík entfernt, aber diese beliebte Touristenattraktion ist leicht zu erreichen, da sie Teil des Skaftafell-Nationalparks und in der Nähe der isländischen “Ringroad” ist.

Ähnliche Tour: Gletscherwanderung auf dem Vatnajökull
Game of Thrones Film Locations Grjótagjá

Grjótagjá und Dimmuborgir

Grjótagjá, wahrscheinlich der beliebteste Drehort von Game of Thrones, ist eine kleine Höhle mit geothermischem Wasser in Nordisland in der Nähe des Naturschutzgebiets Mývatn. Aber Vorsicht, das Wasser in der Höhle ist im Allgemeinen etwas zu heiß, um bequem darin zu baden. Sie können in Episode 3 der dritten Staffel sehen, wie Jon Snow und Ygritte (gespielt von Rosa Leslie) einen sehr romantischen Moment in der wunderschönen Höhle verbringen. Ebenfalls in der Nähe von Mývatn liegt Dimmuborgir, ein beeindruckender natürlicher Lavaskulpturenpark. Dies ist der Ort nördlich der Mauer, an dem Mance Rayder in Staffel 3 mit seiner Armee von Wildlingen ein Lager aufschlug. Hier werden auch Samwell Tarly und Lord Commander Mormont von White Walkers angegriffen.

Ähnliche TourSee Mývatn Klassik
Vík

Vík

Vík ist das südlichste Dorf Islands. Der weltberühmte schwarze Strand repräsentiert den Norden von Westeros. Es wird auch von Eastwatch als Strand genutzt, dem östlichsten Schloss entlang der Mauer, an dem die Nachtwache Wache hält. Der Mýrdalsjökull-Gletscher in der Nähe von Vík ist der Ort der Faust der Ersten Männer, einer natürlichen Verteidigungsposition. Es befindet sich nördlich der Mauer und ist in den Händen der Wildlinge.

Ähnliche Touren: Südküste Islands
Þingvellir

Þingvellir National Park

Þingvellir, Teil des „Golden Circle“, ist eine bekannte Touristenattraktion, da sich hier 930 n. chr. das erste isländische Parlament traf. Es ist der Drehort von Eyrie, der Hauptfestung von House Arryn, nahe der Ostküste von Westeros. In Staffel 4 ist dies der Ort, an dem Brienne und ein Hund gegeneinander kämpfen. Es wird auch für die Reise von Arya und Sandor Clegane durch Westeros verwendet. Vor allem aber ist es als das Gebiet bekannt, in dem die White Walkers verweilen.

In der Nähe von Þingvellir befindet sich der 18 Meter hohe Wasserfall Þórufoss. Dies ist der Wasserfall, an dem der Drache Drogon in Staffel 4, Folge 6, eine isländische Ziege verschlingt. Die berühmte Ziege vom Bauernhof Háafell ist leider auch im wirklichen Leben verstorben. Buche diese Tour, wenn du Þórufoss besuchen möchtest.

Ähnliche Touren: Golden Circle

Game of Thrones and Iceland

Wir können die achte Staffel kaum erwarten! Auch hier wird Island wieder eine große Rolle spielen. Wenn du ein Game of Thrones-Fan bist, solltest du die Game of Thrones Island-Tour nicht verpassen.

Wir empfehlen auch eine Tagestour mit dem Auto von Snæfellsnes. Die Halbinsel Snæfellsnes hat einige der vielfältigsten Landschaften Islands mit Wasserfällen, Höhlen, schwarzen Stränden und vor allem dem Berg Kirkjufell.

Selbst wenn du die Bücher nicht gelesen oder die Serie nicht gesehen hast, wirst du bald sehen, warum die isländische Landschaft so einzigartig geeignet ist, das epische Drama zu moderieren und zu verbessern.

victoria
victoria
Categories