Leitungswasser in Island ist nicht nur trinkbar, es schmeckt wahrscheinlich sogar besser vom Hahn als aus der Flasche, da es dann nicht eine lange Zeit in einer Plastikflasche verbracht hat. Hier präsentieren wir dir einige Gründe, warum du in Island kein abgefülltes Wasser in Plastikflaschen kaufen solltest.

Ich weiss, dass es trinkbar ist, mag aber den Geschmack von Leitungswasser nicht

Das Leitungswasser in Island ist nicht nur trinkbar, sondern auch köstlich. Es hat nicht den leichten Chlorgeschmack, den viele mit Leitungswasser assoziieren, da es nicht chemisch gereinigt werden muss. Es kommt direkt aus Quellen, wo es durch Lava gefiltert wurde.

The Icelandic Water

Wenn das Leitungswasser so gut ist, warum wird dann Wasser in Plastikflaschen verkauft?

Für die Touristen. Wasser in Plastikflaschen wird erst seit relativ kurzer Zeit in isländischen Supermärkten angeboten, und nur von Touristen gekauft, die es nicht besser wissen. Kein Isländer würde in Flaschen abgefülltes Wasser kaufen.

Ich möchte Wasser in Plastikflaschen kaufen, da ich eine Flasche auf Ausflügen bei mir haben möchte

Du kannst einfach eine wiederverwendbare Flasche mit dir bringen, die du mit Leitungswasser auffüllst. Wenn du keine besitzt, dann kaufe eine Plastikflasche, aber bitte entsorge sie nicht, sondern verwende sie wieder. So vermeidest du unnötigen Plastikmüll.

The Icelandic Water

Ich benötige Wasserflaschen auf Wanderungen

Natürlich solltest du Wasser mit dir bringen, wenn du wandern gehst. Du wirst jedoch viel weniger mitnehmen müssen, als du denkst. Denn das Wasser aus den meisten Flüssen und Strömen ist ebenfalls trinkbar und stammt von einem der vielen Gletschern Islands. Du kannst auf Wanderungen deine Flasche bedenkenlos auffüllen, wenn das Wasser klar ist.

The Icelandic Water

Das Leitungswasser in Island schmeckt und riecht nach faulen Eiern

Nein, das kalte Wasser schmeckt und riecht nicht nach faulen Eiern. Das heisse Wasser schmeckt tatsächlich nicht gut, da es aus heissen Quellen gewonnen wird, welche Schwefel enthalten. Wenn du einen komischen Geruch des Wassers wahrnimmst, musst du einfach einige Sekunden lang kaltes Wasser laufen lassen. Wenn komplett kaltes Wasser aus dem Hahn kommt, ist es trinkbar und lecker.

Fazit: Das Leistungswasser in Island ist trinkbar und köstlich. Bitte kaufe kein Wasser in Plastikflaschen, wenn du in Island bist.

Svenja Kristina Fritz
Svenja Kristina Fritz
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

Opening Hours:

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.