Island ist kein günstiges Reiseziel, sondern eines der teuersten Länder der Welt. Wenn du mit kleinem Budget reist, heißt das nicht, dass du es vermeiden solltes, sondern nur, dass es gut ist, zu prüfen, wie viel Dinge kosten, bevor du dein Koffer packst. Behalte die Kosten im Auge, aber verpasse es nicht, denn Island ist einen Besuch wert! Außerdem gibt es in Reykjavík günstige Aktivitäten, die genauso viel Spaß machen wie teurere Optionen. In diesem Artikel geben wir Dir Vorschläge, wie du deine Tage verbringen kannst, ohne dass dies einen Arm und ein Bein kostet.

Reykjavík

Nauthólsvík

Ein Whirlpool mit Blick auf den Ozean ist der perfekte Ort, um einen Nachmittag zu verbringen. Im Sommer, zwischen dem 15. Mai und dem 15. August, ist der geothermische Strand von Nauthólsvík kostenlos. Am Strand findest du Duschen, Toiletten, einen kleinen Laden, einen Whirlpool und Dampfbäder. Du kannst auch in einer kleinen künstlichen Lagune schwimmen, in der heißes Wasser gepumpt wird, um eine durchschnittliche Wassertemperatur von 15 bis 19 ° C zu erreichen. Vertraue uns, wenn die Sonne scheint, vergisst du, dass du  dich auf einer Insel mitten im Nordatlantik befindest.

Nauthólsvík

Stadtrundgang mit Straßenkunst

Du kannst auch einen Straßenkunst-Stadtrundgang machen. Versuche, all die atemberaubenden Wandbilder in der Stadt zu finden. Sie sind über die ganze Stadt verteilt und die meisten von ihnen sind schwer zu übersehen und bedecken die gesamte Seite von Häusern und Bürogebäuden. Sie geben der Stadt Farbe und Besucher nennen die Wandbilder oft als Höhepunkt ihres Aufenthalts in Reykjavík. In diesem Artikel findest du weitere Informationen zur Straßenkunst in Reykjavík sowie eine Karte mit den Orten der Wandgemälde von Reykjavik.

Street Art Sara Riel

Perlan Aussichtsplattform

Zu den günstigeren Aktivitäten in Reykjavík gehört die Aussichtsplattform des Perlan-Museums. Für ISK 490 hast du  einen wunderschönen 360 ° -Blick über Reykjavík und seine Umgebung. Auf dem Deck befinden sich Zifferblätter mit Informationen zu allen sichtbaren Bergen. Wenn du den Eintrittspreis für die Ausstellung Gletscher und Eishöhle im Perlan Museum bezahlst, bekommst du freien Eintritt zur Aussichtsplattform.

Perlan

Fotografiemuseum

Das Reykjavík Museum für Fotografie befindet sich im sechsten Stock der Stadtbibliothek von Reykjavík. Grundsätzlich tötet man zwei Fliegen mit einer Klappe, wenn man dorthin geht. Die Stadtbibliothek ist für sich genommen einen Besuch wert. Blättere einfach durch einige Seiten, sehe Dir Ausstellungen an, surfe im Internet und trinke eine Tasse Kaffee. Das Reykjavík Museum für Fotografie zeigt immer hochwertige Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen wie Landschaftsfotografie, Familienporträts oder Pressefotografie. Der Eintrittspreis für das Reykjavík Museum of Photography beträgt 1.000 ISK.

Photography

Esshallen

Seit Sommer 2017 kannst du eine erstklassige Esshalle in der Innenstadt von Reykjavík besuchen. Es heißt Hlemmur Mathöll und ist der beste Ort, um Gemüse und Blumen aus lokalem Anbau, Sauerteigbrot, frisch gebrühten Kaffee und köstliche Hamburger, Tacos, Sandwiches und vieles mehr zu kaufen. Ab Juni 2018 befindet sich im alten Hafenviertel von Reykjavík eine zweite Lebensmittelhalle, Grandi Mathöll. Es konzentriert sich mehr auf Street Food und bietet neun handwerkliche Imbissstände mit isländischer und Fusion-Küche. Sie haben sogar italienischen Sekt vom Fass.

Salmon and Bubbles

Wie du siehst, musst du nicht das Gehalt des letzten Jahres ausgeben, um deinen Urlaub in Island zu genießen!

Victoria Sophie Lesche
Victoria Sophie Lesche
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Main office (Laugavegur 5) - open every day 8:30 - 22:00
    Laugavegur 54 - Mon-Fri 9:00-18:00, Sat 9:00-14:00

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.