Þórsmörk, ein einzigartiges Gebiet zwischen drei Gletschern, ist einer der wenigen Orte in Island mit einem Wald, der groß genug ist, um sich darin zu verirren. Dieses Gebiet eignet sich perfekt zum Erkunden zu Fuß. Glücklicherweise sollte ein gut gepflegtes Wegenetz auch mit dem hohen Baumdach helfen, dich beim Wandern in Þórsmörk auf dem richtigen Pfad zu halten.

Diejenigen, die dieses Gebiet erkunden möchten, sollten gut auf das Wandern vorbereitet sein, geeignete Wanderkleidung tragen und über die entsprechende Navigationsausrüstung (Karte, Kompass) mit guten Erfahrungen in der Verwendung verfügen. Wenn du möchtest, kannst du diese Wanderwege auch im Rahmen einer Tour durch die Region erkunden.

Lese weiter, wenn du mehr über beliebte Wanderrouten in Þórsmörk erfahren möchtest!

Erfahre auch: 5 Gründe, warum du das Naturschutzgebiet Þórsmörk diesen Sommer besuchen solltest
Hiking in Þórsmörk - The Best Routes
Langidalur. – Photo by Berglind Jóhanns.

Drei verschiedene Basislager und wie du zu ihnen kommst

Beim Wandern in Þórsmörk kannst du zwischen drei einzigartigen Basislagern wählen: Langidalur, Húsadalur und Básar. Um nach Langidalur und Húsadalur (Vulkanhütten) zu gelangen, musst du den berüchtigten und oft gefährlichen Fluss Krossá überqueren. Nur erfahrene Fahrer in modifizierten Jeeps sollten den Fluss überqueren. Básar hingegen ist leichter zu erreichen, trotzdem benötigst du ein 4 × 4-Fahrzeug, da mehrere Flüsse überquert werden müssen. 

Wenn du einen Jeep mietest und in das Tal von Thor (Þórsmörk) fahren möchtest, überprüfe  bitte die Bedingungen vor deiner Abreise (z. B. indem du dich an safetravel.is wendest).

Auch wenn du keinen modifizierten Jeep hast, um den Fluss Krossá zu überqueren, kannst du durch eine Wanderung nach Langidalur und Húsadalur gelangen. 

Langidalur

Wenn du nach Langidalur laufen möchtest, parkst du das Auto sicher in der Nähe des Schilds für Langidalur. Als nächstes überquerst du die Brücke, die dich über den Fluss führt, und wanderst zur Hütte in Langidalur. Von dort aus kannst du Húsadalur erreichen, wenn du weiter wandern möchtest. Es dauert ca. 35 Minuten zu Fuß zwischen den beiden Hütten. Der Weg führt dich durch einen Birkenwald und bietet einen schönen Blick auf Þórsmörk. 

Húsadalur (Vulkanhütten)

In Húsadalur, wo sich die sogenannten Vulkanhütten befinden, kannst du deinen Mietwagen sicher in der Nähe des Schilds für die Vulkanhütten parken und eine Abholung mit dem 4 × 4-Flussbus bestellen (kontaktiere uns für weitere Informationen).

Wenn du noch nie zuvor durch Flüsse oder auf Bergstraßen gefahren bist und dich nicht darauf verlassen kannst, solltest du den Bus oder eine geplante Tour in Betracht ziehen. (Lese weiter für weitere Informationen). 

Hinweis: Mietwagen sind nicht gegen Wasserschäden versichert. 

Hiking in Þórsmörk
Photo: Berglind Jóhanns

Wanderungen ab Langidalur oder Húsadalur

  • Valahnúkur
    • Eine mäßig leichte Wanderung, die in Langidalur oder Húsadalur (Vulkanhütten) beginnt und endet. Eine beliebte Wanderung mit Panoramablick über ganz Þórsmörk.
    • Entfernung: 2,5 km, 230 m Steigung
    • Zeit: ca. 3 Stunden
  • Tindfjöll Kreis
    • Eine Wanderung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, beginnend bei Langidalur oder Volcano Huts.
    • Entfernung: Der Ring ist 8 km, 360 m Steigung und ähnliche Abfahrt.
    • Zeit: 5-7 Stunden
  • Rjúnafell
    • Mittlere / schwierige Wanderung, die auf halber Strecke des Tindfjöll-Kreises zum Gipfel des Rjúnafell-Berges führt. Dies ist eine Einbahnstraße, daher musst du den Weg zurückgehen, den du gekommen bist. Atemberaubende Aussicht auf Fjallabak im Norden über den Laugavegur-Pfad in Richtung Landmannalaugar.
    • Entfernung (einfache Fahrt): 3 km vom Tindfjöll-Weg zum Gipfel, 465 m Aufstieg, 80 m Abstieg
    • Rückkehrzeit zum Tindfjöll-Kreis: 3-4 Stunden
Hiking in Þórsmörk
Photo: Berglind Jóhanns

Wanderungen ab Básar

  • Réttafell
    • Eine mittelschwere Wanderung, die in Básar beginnt und die Möglichkeit bietet, den Gipfel zu erreichen und auf dem gleichen Weg zurückzukehren oder sich auf eine Rennstrecke auszudehnen. Unschlagbare Aussichten über Eyjafjalljökull und über Þórsmörk.
    • Entfernung (Kreis): 4 km, 270 m Steigung
    • Zeit (Kreis): 3-4 Stunden
  • Utigönguhöfði
    • Eine mittelschwere Wanderung, die dich auf einen beeindruckenden Gipfel mit weitem Blick über Mýrdalsjökull und Katla führt. Wie bei Rjupnafell ist es am besten, den Weg zurückzugeben, den du gekommen bist.
    • Entfernung (einfache Fahrt): 5 km, 500 m Steigung
    • Zeit (einfache Fahrt): 3-4 Stunden

Nehme den Bus nach Þórsmörk

Es ist einfach, den Bus nach Þórsmörk zu nehmen. Da Sie mehrere Flüsse überqueren müssen, um dorthin zu gelangen, ist dies sehr zu empfehlen! Jedes Jahr bleiben die Menschen in den Flüssen stecken. Wenn du dich also dazu entschließt, selbst zu fahren, stelle sicher, dass du ein geeignetes Fahrzeug hast und die neuesten Flussbedingungen kennst. Du kannst auch eine lokale Tour buchen, um eine sichere Überfahrt zu gewährleisten.

Hiking in Thorsmork
Photo: Berglind Jóhanns

Mehrtägige Wanderungen von / nach Þórsmörk

Für diejenigen, die mehrtägige Wanderungen suchen, beginnen / enden die Wanderwege Laugavegur und Fimmvörðuháls in Þórsmörk. Langidalur markiert den Beginn und das Ende des Laugavegur-Weges und Fimmvörðuháls beginnt und endet in Básar oder Langidalur.

Ohne Zweifel ist es im Sommer am beliebtesten, in die Wildnis im Fjallabak-Gebiet (dem Rücken des Berges) zu gehen. Dies ist ein Ort, der zum Wandern sehr beliebt geworden ist, da er von der menschlichen Hand fast völlig unberührt bleibt. Unebene Straßen führen durch nicht überbrückte Flüsse an nur wenigen Stellen, und zwischen ihnen gibt es nur Wanderwege, Campingplätze, Berghütten und die wilde, wilde Natur.

Wie komme ich zum Beginn meiner Wanderung und zurück zur Zivilisation?

Bei mehrtägigen Wanderungen in Island sollte jeder Wanderer den Wanderpass. Du kannst Dir ganz einfach einen Pass kaufen und bekommst damit einen Bustransfer von Reykjavík zum Fuße der Wanderung und zurück nach Reykjavík, wenn du deine Wanderung beendet hast.

  • Reykjavík – Þórsmörk / Þórsmörk – Reykjavík (Strecke vom 15. Mai bis 20. September)
  • Reykjavík – Landmannalaugar / Landmannalaugar – Reykjavík (Route vom 14. Juni bis 15. September) 
  • Reykjavík – Skaftafell / Skaftafell – Reykjavík – Bushaltestellen in Skógar (Strecke vom 15. Juni bis 31. August)
  • Reykjavík – Skógar / Skógar – Reykjavík (Strecke vom 15. Juni bis 31. August)
Lese hier mehr über die mehrtägigen Wanderungen: Die beliebtesten Wanderwege in Island.

Weitere Informationen zu geführten und selbst geführten Touren in Þórsmörk, einschließlich Transportmöglichkeiten, bekommst du in den Buchungszentren von What’s On.

Victoria Sophie Lesche
Victoria Sophie Lesche
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Main office (Laugavegur 5) - open every day 8:30 - 22:00
    Laugavegur 54 - Mon-Fri 9:00-18:00, Sat 9:00-14:00

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.