Bekannt als die Hauptstadt des Nordens ist Akureyri, die zweitgrösste Stadt Islands nach Reykjavík. Akureyri hat eine interessante Geschichte und ist zudem das soziale und kulturelle Zentrum des Nordens.

Ein Besuch lohnt sich sowhol im Sommer als auch im Winter. Die einzigartigen Wetterbedingungen im Eyjafjord bringen mehr Schnee im Winter, aber auch mehr Sonnentage im Sommer.

hlidarfjall2013-22

Winter

In Island ist das Wetter im Winter oft milder als man erwarten würde, da der Golfstrom für Wärme sorgt. In Akureyri jedoch mangelt es im Winter meist nicht an Schnee. Das bedeutet nur eines – Skifahren! Wir empfehlen früh in den Tag zu starten und direkt zum Skigebiet am Berg Hlíðarfjall zu fahren.

Nach einem langen Tag des Skifahrens muss ein üppiges Essen her. Ein typisches Gericht – wenn du dich traust – ist Pizza mit Steak, Pommes und Bernaise Sauce.

sundlaug

Frühling

Nach einem langen, harten Winter ist ein Frühlingsspaziergang durch Akureyri sehr schön. Besonders lohnenswert ist der Botanische Garten, wenn die ersten Blumen blühen.

Ausserdem kannst du das Stadtmuseum besuchen, wo du erfährst, wie Akureyri entstand. Das Museum befindet sich im historischen Stadtzentrum, wo es viele schöne alte Häuser zu betrachten gibt.

Um den Tag ausklingen zu lassen, kannst du ins Schwimmbad gehen. Islands geothermale Schwimmbäder sind eine Erfahrung die du nicht missen solltest und es gibt nichts besseres, als in einem Hot Tub unter dem Sternenhimmel zu sitzen.

siglo_3_dsc3888-2

Sommer

Im Sommer erwacht Akureyri erst richtig zum Leben. Die Sonne scheint 24 Stunden lang und die Strassen sind voller Menschen, die das tolle Sommerwetter geniessen, für das Akureyri berühmt ist. Du kannst dir ein Picknick zubereiten und zum Kjarnaskógur Wald gehen, ein beliebter Freizeitort der Einwohner. Es gibt viele Naturreservate rund um Akureyri, für die Vogelbeobachtung beispielsweise ist Krossanesborgir empfehlenswert.

Im Sommer bietet es sich auch an, die Gegend ausserhalb der Stadt zu erkunden. Akureyri ist ein toller Ausgangspunkt, um Nordisland zu erkunden. Für einen Tagesausflug im Sommer eignet sich ganz besonders die Insel Hrísey, welche nur eine kurze Fahrt und Fährüberfahrt von Akureyri entfernt liegt. Es lohnt sich, eine geführte Traktortour rund um die Insel zu buchen.

Auch Siglufjörður bietet sich für einen Tagesausflug von Akureyri aus an. Siglufjörður ist ein malerischer kleiner Fischerort, der eine faszinierende Geschichte hat. Siglufjörður spielte eine wichtige Rolle in der Fischindustrie Islands. Besuche das Herring Era Museum, mache einen Spaziergang durch den Ort und geniesse ein Essen in einem der lokalen Restaurants mit Blick auf den Hafen.

akst258

Herbst

Im Herbst blüht die Kulturszene in Akureyri auf. Um die kulturelle Atmosphäre zu erleben, solltest du das Akureyri Arts Museum nicht missen. Es befindet sich in einer alten Fabrik und ist regelmässig Schauplatz für neue Ausstellungen von sowohl bekannten als auch unbekannten Künstlern.

Nach deinem Museumsbesuch kannst du einen Stadtspaziergang machen. In ganz Akureyri findest du tolle kleine lokale Läden, wie beispielsweise Antikläden, den Kunstladen Flóra, oder Buchläden.

Jetzt wo es Herbst ist, bereiten sich alle auf Weihnachten vor. Unweit von Akureyri weihnachtet es das ganze Jahr über! Der „Christmas Garden“ (Weihnachtsgarten) ist ein magischer Ort, ganz besonders in den Wochen vor Weihnachten.

Um den Tag ausklingen zu lassen, kannst du ein Konzert in Akureyris beliebtester Bar besuchen, dem „Græni Hatturinn“. Hier treten regelmässig sowohl einige der berühmtesten Künstler des Landes als auch beliebte lokale Musiker auf.

img_5126-edit

Dinge, die du das ganze Jahr über in Akureyri tun kannst

Ganz egal zu welcher Jahreszeit du in Akureyri bist, diese Dinge solltest du nicht missen:

  • Steige die Treppen zur schönen Kirche Akureyris hinauf
  • Esse ein Eis im Café Brynja
  • Mache einen Tagesausflug in die Natur rund um die Stadt, zum Beispiel zum Mückensee, dem Diamond Circle oder gehe auf eine Walbeobachtungstour
  • Besuch das Haus eines Poeten! Das Akureyri Museum hat die Häuser des Kinderbuchautors Matthías Jochumsson, welcher Nonni schrieb, sowie Davíð Stefánsson, einer der berühmtesten Poeten des 20. Jahrhunderts, bewahrt
  • Besuche Hof, Akureyris Konzerthalle, am besten für ein Konzert oder eine Show
  • Bewundere die alten Gebäude im historischen Zentrum
  • Gehe schwimmen!Go swimming in Akureyri’s luxurious geothermal swimming pool.
  • Esse eine lokale Delikatesse, wie beispielsweise Räucherlachs auf Roggenbrot
Svenja
Svenja
Categories

What's On locations in downtown Reykjavík

  • Laugavegur 5 (Main Office)
  • Laugavegur 54 (Trip)

Opening Hours:

  • Mon-Fri 9:00 - 17:00 through phone or email.
  • (Opening hours are limited temporarily)

Contact What's On

The official source for safe adventure in Iceland is safetravel. It’s located in our Laugavegur 54 location.